Atelier Jan Schaefer

Heute habe ich etwas ganz Besonderes für euch. Shops für Hüte, Haarspangen und Fascinator gibt es einige aber heute stelle ich euch Atelier Jan Schaefer vor. Hier gibt es tolle Schiffchen verschiedenster Arten. Jan Schäfer und Fräulein Abby (Assistentin für Messen und Einzelstückkreationen) zaubern seit Mai 2012 aus einfachen Schiffchen neue traumhafte Kreationen. Langweilige Frisuren waren gestern. Die Frau von Welt trägt heute nicht mehr Hut, sondern Schiffchen.

Was für Arten gibt es ?

Hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Wer doch nichts findet, kann sich einfach ein Schiffchen nach seinen ganz eigenen Vorstellungen fertigen lassen.

Militärisch & Korrekt, Viktorianisch & Edel, Rockig & Süß, Endzeit, Vintage Militärmode und Einzelstücke.

 

Foto: Atelier Jan Schaefer

Foto: Atelier Jan Schaefer

Wie kam es zu der Idee? Warum gerade Schiffchen?

Da ich seit 1999 fotografiere, bin ich immer auf der Suche nach interessanten Kleidungsstücken etc. und da kam mir die Idee auch mal für ein Military-Shooting, weil mir der Stil sehr gefällt, Fotos mit Schiffchen zu machen. Dafür besorgte ich mir dann eine gewisse Menge zum ausprobieren. Nach dem Shooting waren die Schiffchen dann quasi „übrig“ und ich überlegte, ob ich damit was anfangen kann und bekam den Gedanken, sie in abgewandelter Form zu verkaufen.

Dann erfolgte der Schritt mit eigener Webseite, um die Schiffchen darzustellen und auf Kundenwünsche einzugehen. Außerdem sind Schiffchen besondere Kopfbedeckungen: Sie sind schick, nicht zu aufdringlich und mit Kreativität auf viele schöne Arten veränderbar. Vor allem sind sie leider nicht sehr bekannt und werden daher selten außerhalb eines militärischen Umfeldes getragen. Dies brachte mich dann weiter zu der Idee, Schiffchen als Kopfbedeckungen zu verbreiten und salonfähig zu machen, z.B. für die ausgefallene Abendgarderobe. Ganz neu ist nun die vintage Militärmode, mit der man sich nun ein komplettes Outfit zusammen stellen kann. Dies schließt nun den Kreis, der Anfangs erwähnt wurde. Nämlich meine Liebe zur Militärmode.

Foto: Atelier Jan Schaefer

Foto: Atelier Jan Schaefer

Woher kommt die Inspiration für die Stücke?

Filme, Comics, Moderichtungen vergangener Zeiten, Epochen, Länder, Persönlichkeiten

Wie finde ich die richtige Größe ?

Oft sind viele Größen vorrätig. Eure Hutgröße ermittelt ihr übrigens ganz einfach, indem ihr mit einem Maßband oberhalb eurer Ohren euren Kopfumfang misst. Das ist dann die Größe. Bei voluminöseren Frisuren wird empfohlen auf größere Schiffchengrößen (sofern vorhanden) auszuweichen. Es besteht bei voluminöseren Frisuren aber auch die Möglichkeit, eine extra kleine Schiffchengröße zu wählen, um das Schiffchen dann wie ein Fascinator zu tragen.

Und gibt es noch etwas was du sagen möchtest?

Ich betreibe unter meiner Webseite keinen klassischen Shop, wie man auch daran erkennt, dass es kein Shopsystem gibt, mit dem man einen kompletten Bestell- und Zahlungsvorgang vollführt. Sondern meine Seite ist eher als Schauraum und virtueller Laden zu verstehen, in dem die Produkte vorgestellt werden und den Interessenten nahe gebracht werden sollen. Dieses Vorgehen hat auch einen ganz praktischen Grund, weil sehr viele Kunden sowieso Sonderwünsche haben und daher eine Bestellung im klassischen Sinne daher kaum machbar wäre. Der direkte Kundenkontakt und das Eingehen auf Kundenwünsche ist mir also sehr wichtig und wird auch schon seit Langem von Kunden gelobt und hervorgehoben.

Foto: Atelier Jan Schaefer

Foto: Atelier Jan Schaefer

 Hier findet ihr ihn: Facebook und Website